BILLIGFLUGLINIEN.ORG

Billigfluglinien Startseite - Impressum

Billigfluglinien Ablüge mit Air Berlin

Billigfluglinien Übersicht von deutschen Flughäfen

Wir präsentieren auf diesen Seiten Flugziele bekannter Billigfluglinien von deutschen Abflughäfen. Ein einfacher Mausklick und sie sehen sofort welche Ziele sie mit Billigfluglinien von ihrem Lieblingsflughafen aus erreichen können. Im Moment befinden sich die Flugziele von folgenden Billigfluglinien in der Übersicht: Air Berlin, HLX und DBA.
Ein weiterer Mausklick und sie befinden sich auf der Buchunsseite der jeweiligen Billigfluglinie, und sofort können sie günstig ihren Billigairlines Flug buchen. Wir wünschen schon jetzt einen günstigen und schönen Flug.


Billigfluglinien von deutschen Flughäfen :

Altenburg Leipzig (AOC) Frankfurt am Main (FRA) München (MUC)
Berlin Schönefeld (SXF) Frankfurt Hahn (HHN) Nürnberg (NUE)
Berlin Tegel (TXL) Friedrichshafen (FDH) Paderborn/Lippstadt (PAD)
Berlin Tempelhof (THF) Hamburg (HAM) Rostock-Laage (RLG)
Bremen (BRE) Hamburg Lübeck (LBC) Saarbrücken (SCN)
Köln/Bonn (CGN) Hannover (HAJ) Schwerin-Parchim (SZW)
Düsseldorf (DUS) Heringsdorf (HDF) Stuttgart (STR)
Dortmund (DTM) Karlsruhe-Baden (FKB) Weeze (Düsseldorf) (NRN)
Dresden (DRS) Leipzig (LEJ) Westerland, Sylt Island (GWT)
Erfurt (ERF) Münster/Osnabrück (FMO)  

 


Tips für günstiges Fliegen mit Billigfluglinien:

Billigfluglinien sind nicht immer billig. Meistens werden nur ganz wenige Plätze im Billiglfiger die Sonderangebote reserviert. Um so einen Schnppchenpreis zu ergattern muss man einige wichtige Tips beachten.

1. So früh wie möglich buchen - Nur wer früh bucht hat eine Chance auf die begehrten Billigflugtickets der Billigfluglinien

2. "Billigfluglinien Newsletter" abonnieren - Fast alle Billigfluglinien bieten einen eigenen Newsletter an. Wenn die Buchungen nicht richtig laufen werden Sonderangebote aufgelegt und zB. ein paar tausend Billigtickets auf den Reisemarkt geworfen um das Geschäft wieder anzukurbeln. Diese Angebote werden zum Teil ausschließlich mit Newslettern beworben.

3. Flexibel sein - An Wochenenden und in der Hochsaison sind Billigfluglinien meistens wesentlich teurer als unter der Woche. Man kann ja einen Wochenendtrip ja auch mal unter der Woche machen.

4. Billigfluglinien vergleichen - Viele Flughäfen werden von verschiedenen Billigfluglinien angeflogen und da man immer nur eine Strecke bezahlen muss, kann es schon mal passieren das man mit zwei verschiedenen Billigfluglinien günstiger kommt.

5. Genau rechnen - Billigfluglinien fliegen oft Flughäfen an die weit vom eigentlichen Ziel entfernt sind. Rechnnet man Kosten für Transfer und die benötigte Zeit dazu kann es schon mal passieren das ein regulärer Linienflug gleich billig ist wie ein Flugticket einer Billigfluglinie.


Die Flugziele der folgenden Billigfluglinien können sie bei uns finden:

 

Billigfluglinien Abflüge Air Berlin:
Billigfluglinien Ablüge mit Air Berlin
Air Berlin fliegt mit dem Euro Shuttle in die beliebtesten europäischen Metropolen und zu zahlreichen Ferienzielen am Mittelmeer, auf den Kanarischen Inseln und nach Nordafrika. Durch die Vielzahl der Abflughäfen in Deutschland und das umfangreiches Flugangebot ist Air Berlin zu einer der bedeutensten Billigfluglinien in Deutschland gewachsen.


Billigfluglinien Abflüge mit dba:

Billigfluglinien Ablüge mit dba
Die zweitgrößte innerdeutsche Fluggesellschaft befördert im Jahr über 4 Millionen Fluggäste. dba bedient täglich bis zu 200 Billigfluglinien Verbindungen und fliegt vor allem verkehrsgünstige und attraktive Metropol Flughäfen an. Bei einem Billigfluglinien Vergleich der renommierten Stiftung Warentest im Februar 2005 wurde dba gemeinsam mit einer anderen Biliigfluglinie Testsieger mit der Bestnote von 2,2. Die unabhängigen Tester lobten das faire Preissystem der Fluggesellschaft und empfahlen die dba vor allem für Reisen innerhalb Deutschlands, denn rund 90 Prozent der dba-Flüge verbinden zwei deutsche Städte miteinander

Abflüge mit HLX:

Billigfluglinien Ablüge mit HLX
HLX bietet Billigflüge innerdeutsch und europaweit ab 19,99 EUR incl. Steuern und Gebühren an. Einmal pro Woche finden Dienstags, ab 18:00 bis mittwochs 24:00 die sogenannten "Happy HLX Hours" statt, in der ein umfangreiches Ticket Kontingent zum "Taxi Preis"(19,99 EUR) zur Buchung bereitgestellt wird. Hapag-Lloyd Express wurde zur einer der billigsten deutschen Billigfluglinien gewählt. (Stiftung Warentest 2005 beste Note für Preisniveau und Platzverfügbarkeit)